SCREENMAKER
THE CREATIVE COMPANY

Webseiten Aktualisierung aber wie?

Möglichkeit 1:
CMS - Content Management System, dabei handelt es sich in der Regel um "open source Software", zwei der bekanntesten und sicher auch mächtigsten CMS-Systeme sind TYPO3 und JOOMLA, beide bieten unglaubliche Flexibilität- und Möglichkeiten. Nach einer entsprechenden Einschulung in diese Online-Redaktionssysteme, steht dem Redakteur einer Homepage ein äußerst fähiges Instrument zur Verfügung. Änderungen jeder Art wie: Bilder, Texte, Farben usw. können online ohne spezielle Programmierkenntnisse durchgeführt werden. Die Verantwortung für gleich bleibendes Grafik-Layout liegt in diesem Fall einzig beim Redakteur der Seiten.

Möglichkeit 2:
Betreuung durch Webdesigner. Webseiten immer aktuell zu halten, erfordert häufig mehr als nur Inhalte auszutauschen! Es ist permanent erforderlich, Webseiten zeitgemäßen Trends anzupassen und von Zeit zu Zeit weitgreifende Änderungen durchzuführen. Das kann kein CMS-Redakteur professionell lösen. Auch die weit verbreitete Meinung, dass persönliche Betreuung mehr Kosten verursacht, ist schlicht und einfach falsch! Wir treten gerne den Gegenbeweis an! Selbstverständlich ist es problemlos möglich, bestehende Webs, die nicht mit CMS Redaktionssystemen ausgestattet sind, durch ein RE-Design auf CMS Redaktionssysteme umzustellen!